5dtfum50sqenjukwdhda

Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl der Kinder fördern

Weil Worte alleine nicht reichen...

Vielen Kindern (und Erwachsenen) fehlt es an Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl. Während der Themenwoche in der Facebook-Gruppe "Kinder liebevoll-konsequent begleiten" haben wir uns mit den Mitgliedern zu diesem Thema auseinander gesetzt und gesehen, welche alltäglichen "Kleinigkeiten" das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl vermindern und was konkret Beides fördert.
Finde hier alle Videos und das Webinar zu dieser Themenwoche und entdecke, wie Du Dein Kind im Alltag stärken kannst.



Deine Online-Trainerin


Christelle Schläpfer
Christelle Schläpfer

Christelle Schläpfer, ehemalige Gymnasiallehrerin, ist Gründerin und Inhaberin von edufamily®. Sie ist schweizweit als Trainerin in den Bereichen Elternbildung und Lehrerfortbildungen unterwegs, arbeitet als Beraterin und Coach und ist passionierte Bloggerin. Mehr zu Christelle Schläpfer's Tätigkeitsbereichen und Blog gibt es unter: www.edufamily.ch und www.christelle-schlaepfer.com .



Kursplan


  Person und Verhalten trennen
Verfügbar Tage
Tage nach dem Kauf
  Entmutigende Situationen für die Kinder
Verfügbar Tage
Tage nach dem Kauf
  Bewältigungsstrategien der Kinder
Verfügbar Tage
Tage nach dem Kauf
  Konkrete Ermutigungsideen
Verfügbar Tage
Tage nach dem Kauf
  Konkrete Ermutigungsideen (Webinar)
Verfügbar Tage
Tage nach dem Kauf
  Die heilsame Wirkung von Geschichten
Verfügbar Tage
Tage nach dem Kauf

2 Kurs-Optionen zur Auswahl:

Selbstlernkurs: 67 Euro, brutto


Selbstlernkurs + Online-Einzelberatung: 135 Euro, brutto

Weiter zur Verkaufsseite

Barbara Bryce

Liebe Christelle - was für eine wundervolle Themenwoche. So professionell, differenziert und mit viel Herz. Danke für die wertvollen Tipps und Denkanstösse! Das Yoga-Entzugsbeispiel hat mir enorm die Augen geöffnet. Was für ein Aha-Erlebnis - die Fernsehverbot Strafe wird abgeschafft und mit Konsequenzen ersetzt. Vielen herzlichen Dank!!!

Daniela Schulte

Ich war sehr angetan von der Themenwoche, habe es jeden Tag mitverfolgt. Ich konnte durch deinen Input nochmal verinnerlichen und besser nachvollziehen, was in meinem Sohn vorgeht und die Ermutigungsideen habe ich versucht, direkt umzusetzen. Seitdem meine ich, es läuft zuhause entspannter. 😅 vielleicht ist es aber auch meine veränderte Sicht auf die Dinge. Ich mag deine Art, wie du etwas erklärst.

Dolores Prosser

Ich finde es soo toll, dass du das gemacht hast. Leider konnte ich diese Woche nicht jeden Tag mitverfolgen, was ich sehr schade finde. Aber die Videos die ich gesehen habe, fand ich toll. Vor allem auch die Beispiele wie denn das jetzt gemeint ist... Finde ich sehr hilfreich. Das Buch "das kleine ich bin ich" haben wir schon sehr lange daheim... Dieses kenne ich noch aus meiner Kindheit.